Erwerbslosen- und Sozialhilfeinitiative Leipzig e.V.
ESH
© 2018 Verein ESH
SKH / Allgemeine Geschäftsbedingungen
                                         Allgemeine Geschäftsbedingungen Die soziale Kleiderkammer ist eine Einrichtung des gemeinnützigen Vereins. Daraus resultierend gelten die nachstehenden allgemeinen Geschäftsbedingungen, die Sie mit Ihrer Unterschrift bestätigen. Gleichzeitig bestätigen Sie damit, dass Sie zum kaufberechtigten Kundenkreis gehören. Der Kundenkreis der SK sind Betroffene , die Leistungen nach  SGB II  SGB III  SGB XII beziehen, bzw. deren Einkünfte die Pfändungsfreigrenzen nicht überschreiten. Die Kleidungsstücke und Gegenstände werden wie gesehen erworben. Garantieansprüche können nicht geltend gemacht werden. Bei technischen Geräten wird der Kaufpreis erstattet, wenn die Reklamation innerhalb von 48 Stunden erfolgt. Die Gegenstände können durch Barzahlung oder mit Bezugsschein erworben werden. Die allgemeinen Geschäftsbedingungen treten mit Wirkung vom 01.06.2011 in Kraft. Leipzig, 01.06.2011 Osterkamp Geschäftsführer
Verein Verein Bürgertreff Bürgertreff Obdachlosigkeit Obdachlosigkeit Sozialkaufhaus Sozialkaufhaus Beratungszentrum Beratungszentrum Mittagsangebot Mittagsangebot Veranstaltungen Veranstaltungen Geschäftsbetrieb Geschäftsbetrieb